WAF #27 | VORBEREITUNG DES FRAUEN*MÄRZ 2023 | Do, 24. November 2022 | Online

Donnerstag, 24. November 2022,
18.00  – 20.00 Uhr, Online
Link:
https://us06web.zoom.us/j/84411395412?pwd=dXRyZVFQNVpPQ0pwVFg5S0RKdituZz09

Dieses WAF dient der Vorbereitung des Frauen*März 2023.

Der nächste Frauen*März kommt bestimmt und wir werden nicht leise sein!

Wir laden alle, die mit dabei sein, mitgestalten wollen und alle, die einfach nur neugierig sind, zum Steiermark-weiten ONLINE-WAF-Forum #27 ein:

Wir diskutieren mögliche Schwerpunkte und das Motto zum Internationalen Frauen*tag, der wie schon heuer einen ganzen Monat lang – als FRAUEN*MÄRZ 2023 –  in Szene gesetzt wird.

Es gibt bei diesem Online-Forum erste Informationen zum geplanten offenen Call, zur Demo und zur langen Nacht im Schauspielhaus.

Wieder freuen wir uns über rege Beteiligung aus der gesamten Steiermark. Überall sind Aktionen, Events und Veranstaltungen im FRAUEN*MÄRZ  möglich und über das Bündnis 0803 werden diese koordiniert, öffentlich gemacht, verknüpft und unterstützt. Wer jetzt in der Planung mitreden will, ist herzlich eingeladen, sich einzubringen.

Bei diesem Forum wird wieder ein Steuerungsteam beauftragt. Wir freuen uns über euer Interesse und eure Beteiligung.

Mehr zum Bündnis 0803 findet ihr hier: www.0803.at

All jene, die ihre Bündnispartnerschaft (siehe www.0803.at/Bündnis0803* ) NICHT abmelden und jene, die sich neu anmelden sind mit dabei und werden auch über Newsletter weiterhin informiert.

NEU: Der 0803 Newsletter

Für einen in der gesamten Steiermark sichtbaren Frauen*märz 2022 ist ein breites und vielfältiges Bündnis von Frauen*Organisationen, Kulturinstitutionen, Vereinen und Veranstalter*innen aus allen gesellschaftlichen Bereichen verantwortlich. Wir – das Bündnis 0803* – programmieren die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauen*tag, koordinieren und bewerben diese gemeinschaftlich.

Eine Steuerungsgruppe übernimmt die strategische Koordination. Die Organisatorische Umsetzung und die Öffentlichkeitsarbeit/mediale Begleitung wird wieder an ein Team rund um Lisa Rücker übertragen. Auf dieser Homepage findet ihr alle Infos über das Bündnis, die Möglichkeiten der Teilnahme am Programm (CALL) und ab Mitte Februar das fertige Programm für die Tage rund um den Internationalen Frauen*tag 2022.

Für die finanzielle Unterstützung bisher danken wir dem Referat für Frauen und Gleichstellung der Stadt Graz, der Abteilung für Gesellschaft und Frauen des Landes Steiermark und dem Kulturamt der Stadt Graz sowie einzelnen Sponsor*innen.

Die Bündnis-Gruppe auf Signal wurde 2021 eingerichtet – so könnt ihr beitreten, damit ihr immer auf dem Laufenden seid:

*Link funktioniert nur am Smartphone, nachdem du die Signal App installiert hast.

Hartnäckige und kämpferische Frauen* haben schon Vieles erreicht. Unser Dank gilt den vielen mutig-bewegten Frauen* vor uns! Die Erfahrungen mit der COVID-Pandemie zeigen uns allerdings die weiterhin wirksamen gesellschaftlichen Schieflagen in aller Deutlichkeit. Vor allem Frauen* tragen in der Krise die Lasten und die Konsequenzen – im Berufsleben und zu Hause. Das ist längst kein Geheimnis mehr, dennoch bleibt es bei leeren Worten.  

Und: Wir werden uns nicht an den brutalsten Ausdruck ungleicher Geschlechterverhältnisse – die vielen Femizide und all die anderen Formen von Gewalt gegen Frauen* – gewöhnen. Die gesamte Gesellschaft und alle Politikbereiche sind gefordert, endlich für faire Verhältnisse, Selbstbestimmung, Schutz und Entwicklungschancen für ALLE* zu sorgen. Ein Weltfrauen*tag als Symbol für den Kampf für Gerechtigkeit am 8. März bleibt auch 2022 hoch aktuell.

Wir laden zum Mitmachen ein!

Das Bündnis 0803* zum Internationalen Frauen*tag richtet sich auch an jene, die bisher noch nicht feministisch aktiv waren. Wir repräsentieren alle, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter, gegen Rassismus und Gewalt aber für Menschenrechte stark machen. Feminismus meint nicht ausschließlich Frauen*, sondern uns alle und deshalb gilt unsere besondere Einladung jenen Menschen, die selten eine Stimme bekommen, wie Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung, People of Color und Personen mit Behinderung.

Social Media – Alle aktuellen Infos

Error validating access token: The user has not authorized application 405460652816219.