Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung im März 2022: „Corona Fictions: Corona, Sozialer Wandel und Resilienz“

4. März - 31. März

Die Corona-Krise trifft die einen mehr, die anderen weniger. Besonders Frauen sehen sich durch Mehrfachbelastungen wieder vermehrt in traditionelle Rollen zurückgedrängt.
Die Ausstellung zeigt, wie sprachliche und bildhafte Erzählmuster zur Bewältigung von Krisen beitragen. So können Filme und Romane über Seuchen, aber auch das Kreieren eigener Geschichten, sog. Corona Fictions, den Blick für pandemische Herausforderungen schärfen. Auch verbessern sie die psychische Widerstandskraft und fördern den sozialen Zusammenhalt. Anhand von Pappfiguren zeigt die Ausstellung, wie in europäischen Corona Fictions die Krise thematisiert und verarbeitet wird.

Kooperiernde Stellen und Institutionen: TU Graz | FWF | EFB Steiermark | EUROPE DIRECT Steiermark | Stadt Graz | Kontrastvoll – Designerkollektiv

Details

Beginn:
4. März
Ende:
31. März
Webseite:
https://www.tugraz.at/projekte/cofi/science-to-public/exhibitionausstellung/

Veranstalter

Yvonne Völkl, Julia Obermayr

Veranstaltungsort

Im Schaufenster des Europa-Informationsbüros des Landes Steiermark
Landhausgasse 7
Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen